Rathaus

MO - FR:  

08:00 - 12:00 Uhr

MO - MI:  

14:00 - 16:00 Uhr

DO:            

14:00 - 17:00 Uhr

 

Marktstraße 10
35285 Gemünden

Tel.: 06453 - 9123 0

Fax: 06453 - 9123 22

Veranstaltungen

     *****   27. 05. 2020 Verkaufswagen "Frischer Fisch"  *****     
     *****   29. 05. 2020 Wochenmarkt  *****     
     *****   03. 06. 2020 Verkaufswagen "Frischer Fisch"  *****     
     *****   05. 06. 2020 Wochenmarkt  *****     
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

 

Neuerungen für das Land Hessen wurden mit der 12. Anpassungsverordnung sowie der Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung am 26. Mai 2020 beschlossen.

 

Die Änderungen betreffen u.a.

 

Kinderbetreuung

  • Anspruch haben zukünftig Familien, die bereits bislang Anspruch auf Notbetreuung hatten und in denen beide Elternteile berufstätig sind.
  • Ebenso wie die Kinder berufstätiger und studierender Alleinerziehender und auch diejenigen, deren Betreuung in einer Kindertageseinrichtung aufgrund einer Entscheidung des zuständigen Jugendamts zur Sicherung des Kindeswohls dringend erforderlich ist.
  •  Auch Kinder mit Behinderung können die Betreuung vorrangig nutzen.
  • Die weiteren freien Plätze werden von den Trägern der Kindertageseinrichtungen in Absprache mit dem Jugendamt im Rahmen der Betreuungskapazitäten vergeben. „Bei rund 4.300 Kindertagesstätten in Hessen ist es besonders wichtig, dass die Kommunen individuell auf die Gegebenheiten vor Ort reagieren können. Die Landesregierung wird daher keine Betreuungsgrenze vorgeben“, so Klose weiter. Das Land legt Hygieneempfehlungen vor, damit die Träger die bestehenden Hygienepläne der Einrichtungen auf die Situation anpassen können.

 

Gastronomische Betriebe in Hessen

  • Die so genannte 5-Quadratmeter-Regelung zur Berechnung der maximalen Gästezahl fällt weg.
  • Betriebe müssen aber weiterhin streng darauf achten, dass ihre Gäste in Restaurant, Café oder Kneipe den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können und können dem entsprechend in aller Regel nicht alle vorhandenen Sitzplätze mit Gästen besetzen.
  • Die Flächenbegrenzung für Veranstaltungen und den Einzelhandel bleiben weiterhin bestehen.
 

Alle sonstigen Verordnungen sind bis zum 5. Juli verlängert worden. Ausnahme ist die Quarantäneverordnung, die bis 15. Juni gilt.

 

Weitere Einzelheiten finden Sie in der Pressemeldung: Pressemeldung vom 26. Mai 2020

 

 

Mit der Zwölften Verordnung zur Anpassung der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 25. Mai 2020 wurden weitere Änderungen  beschlossen. Unter anderem wurden neue Regelungen für die Kinderbetreuung, für die Schulen, für Schwimmbäder, für Gaststätten und für Krankenhäuser beschlossen. Diese Änderungen sind in die Lesefassung eingearbeitet.

 

12. Änderungsverordnung zu den Verordnungen zur Bekämpfung des Corona Virus vom 25. Mai 2020

 

Verordnungen der Landesregierung zur Bekämpfung des Corona-Virus in der Lesefassung

Lesefassung 6. Verordnung

Lesefassung 5. Verordnung

Lesefassung Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen und Angeboten 

Lesefassung 2. Verordnung

Lesefassung 1. Verordnung

 

 

 

 

Weitergehende und täglich aktualisierte Informationen finden Sie hier:

Robert-Koch-Institut www.rki.de

Landkreis Waldeck-Frankenberg www.landkreis-waldeck-frankenberg.de 

Bundesministerium für Gesundheit www.bundesgesundheitsministerium.de

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration www. soziales.hessen.de

Bundesregierung www.bundesregierung.de

Sämtliche Verordnungen und aktuelle Informationen werden fortlaufend auf corona.hessen.de eingestellt und aktualisiert.

 

Unser Partner für Regionalentwicklung

Partner für Regionalentwicklung

Bürgerbus Gemünden

                      Hessenfinder

Das Örtliche

 

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"