Rathaus

MO - FR:  

08:00 - 12:00 Uhr

MO - MI:  

14:00 - 16:00 Uhr

DO:            

14:00 - 17:00 Uhr

 

Marktstraße 10
35285 Gemünden

 

Tel.: 06453 - 9123 0

Fax: 06453 - 9123 22

Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Das Land Hessen hat erneut wichtige Änderungen der Corona-Verordnungen vorgenommen.

 

Mit der  Sechzehnten Verordnung zur Anpassung der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus wurden folgende Neuerungen vorgenommen:

 

In der 2. Corona-VO (Schule & Ausbildung) gibt es folgende Änderungen, die am 1. August 2020 in Kraft treten:

In Schulen und sonstigen Ausbildungseinrichtungen sind die Empfehlungen des RKI einzuhalten (§ 3 Abs. 1 S. 1). Die Leitung kann allgemein oder für bestimmte Fallgruppen außerhalb des Unterrichtes das Tragen von Mund-Nasen-Masken anordnen (§ 3 Abs. 1 S. 2). Schüler, die krankheitsbedingt, wegen ihres Alters oder aufgrund ihrer Entwicklung die Hygienemaßnahmen nicht einhalten können, sind von der Maskenpflicht ausgenommen (§ 3 Abs. 1 S. 4 i.V.m. § 1a S. 3 und 4). Der Mindestabstand von 1,5 m entfällt in diesen Einrichtungen (§ 3 Abs. 1 S. 5).

Durch den neuen Wortlaut des § 3 Abs. 1 ist die Höchstgruppengröße von 15 entfallen (§ 3 Abs. 1 alte Fassung).

In § 8a wird mit Wirkung zum 17. August 2020 eine Regelung für Rechtsmedizinische Institute neu aufgenommen.

 

Die Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung wird ebenfalls zum 1. August 2020 wie folgt geändert:

Die bisherige Beschränkung des Trainings- und Wettkampfbetriebes im Sport entweder nur gemeinsam mit Personen, denen der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum gestattet ist, oder kontaktfrei beziehungsweise unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern (§ 2 Abs. 2 Nr. 2 lit. a) wird aufgehoben.

Für Freizeitaktivitäten, beispielsweise  Bowling-und  Kegelbahnen sowie Fitnessstudios wird neben einem umfassenden Hygienekonzept die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m gefordert (§ 2 Abs. 3).

Ergänzend zu Wochenmärkten sind Flohmärkte nunmehr ausdrücklich bei den Verkaufsstätten und ähnliche Einrichtungen aufgenommen worden (§ 3 Abs. 1 S. 1).

Bei Bildungsangeboten außerhalb von Einrichtungen nach §  33 Nr. 3  InfSG wie beispielsweise in Volkshochschulen, Musik- und Kunstschulen oder nicht  staatlich anerkannten Ersatzschulen, sind die Empfehlungen des RKI einzuhalten, der Mindestabstand entfällt auch hier (§ 5 Abs. 1).


Für Besuche in Krankenhäusern, Rehakliniken und Behinderteneinrichtungen gelten folgende Regelungen seit  dem 15. Juli:

  • Besuche in Rehakliniken sind uneingeschränkt möglich.
  • In Krankenhäusern darf der Patient oder die Patientin in den ersten sechs Tagen insgesamt zwei Besuche empfangen. Pro Besuch dürfen maximal zwei Personen kommen. Ab dem siebten Tag darf täglich Besuch von maximal zwei Personen empfangen werden.
  • Behinderteneinrichtungen dürfen von allen Bürgerinnen und Bürgern betreten werden, sofern sie gesund sind und keinen Kontakt zu COVID-Patienten hatten.
 
Am 26. Juni wurde die Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung überarbeitet. Neu ist:
Übernachtungsbetriebe dürfen ab Samstag keine Personen aufnehmen, die aus Gebieten mit erhöhtem Infektionsrisiko kommen.
Als Gebiete mit erhöhten Infektionsgefahren gelten Regionen, in denen in einer Zeitspanne von sieben Tagen mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner aufgetreten sind. Sie werden auf den Homepages des Robert-Koch-Institutes und des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration verzeichnet:

Verordnungen der Landesregierung zur Bekämpfung des Corona-Virus in der Lesefassung

Lesefassung 6. Verordnung

Lesefassung 5. Verordnung (Stand 06.07.)

Lesefassung Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen und Angeboten (Stand 01.08.)

Lesefassung 2. Verordnung (Stand 01.08.)

Lesefassung 2. Verordnung (Stand 17.08.)

Lesefassung 1. Verordnung (Stand 06.07)

 

16. Änderungsverordnung zur Änderung der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 20. Juli 2020

 

Weitergehende und täglich aktualisierte Informationen finden Sie hier:

Robert-Koch-Institut www.rki.de

Landkreis Waldeck-Frankenberg www.landkreis-waldeck-frankenberg.de 

Bundesministerium für Gesundheit www.bundesgesundheitsministerium.de

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration www. soziales.hessen.de

Hessische Staatskanzlei www.staatskanzlei.hessen.de

 

Sämtliche Verordnungen und aktuelle Informationen werden fortlaufend auf corona.hessen.de eingestellt und aktualisiert.

 

Unser Partner für Regionalentwicklung
Partner für Regionalentwicklung


Bürgerbus

Bürgerbus Gemünden

 

Das Örtliche       

Das Örtliche

 

Hessenfinder

Hessenfinder

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"