Herzlich Willkommen

  Schwarzer Weg Sommer

 

... in Gemünden (Wohra)

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie / Euch über unsere schöne Stadt im Wohratal informieren. Für Fragen und Anregungen stehen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung gerne zur Verfügung.
(06453 / 9123-0, Zentrale - Rathaus)


Aktuelles:



Stellenausschreibung der Stadt Gemünden (Wohra)

für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestelle/r (m/w/d)

Die Stadt Gemünden (Wohra) stellt zum 10.08.2020 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r ein.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Neben der praktischen Ausbildung in den Fachbereichen der Stadtverwaltung werden die fachlichen und methodischen Kenntnisse durch die Berufsschule sowie die Verwaltungsschule ergänzt.

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

Qualifikation: mind. mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss)

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, tabellarischer Lebenslauf, Kopie des letzten Schulzeugnisses etc.) werden erbeten bis zum 19.08.2019 an den Magistrat der Stadt Gemünden (Wohra), z.Hd. Herrn Schmidt, Marktstr. 10, 35285 Gemünden (Wohra).

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Gemünden (Wohra) im Juli 2019

Gleim

Bürgermeister


Mitteilung der Abfallwirtschaft des Landkreises Waldeck-Frankenberg:

Einschränkung bei der Direktanlieferung gewerblicher und privater Abfälle an die Müllumladestationen
 

Die Abfallvorbehandlungsanlage in Flechtdorf wurde am 10. Juli durch ein Feuer vollständig außer Betrieb gesetzt und steht bis auf weiteres nicht zur Verfügung. Wir gehen bis zum Vertragsende im nächsten Jahr nicht von einem Wiederaufbau aus. Die Abfälle müssen nun zu verschiedenen Behandlungsanlagen transportiert werden. Erschwerend kommt hinzu, dass während der Sommermonate viele Heizkraftwerke und Behandlungsanlagen Revisionen durchführen und somit aktuell weniger Verarbeitungskapazität vorhanden ist.

Trotz der Schwierigkeiten  werden an den  Entsorgungsanlagen in Diemelsee-Flechtdorf, Frankenberg-Geismar und Bad Wildungen seit 17. Juli wieder private und gewerbliche Restabfälle unter folgenden Voraussetzungen angenommen:

  • sperrige Abfallbestandteile dürfen eine Länge von 1,50 m nicht übersteigen
  • Erntekunststoffe können nur kleinformatig, im aufgerollten oder gefalteten Zustand angenommen werden
  • Containerdienste und Kippfahrzeuge über 5 m³ müssen die Anlieferung vorher unter Tel 06451/743-746 bei der Logistikplanung des Eigenbetriebes melden und erhalten einen Anliefertermin

Wir haben in der Presse und auf unserer Homepage darauf hingewiesen, dass es in den nächsten Wochen immer noch zu längeren Wartezeiten bei der Annahme und Abfertigung von privaten und gewerblichen Anlieferungen bis hin zu Abweisungen kommen kann, da kurzfristige Kapazitätsengpässe entstehen können. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir derzeit vorrangig auf die Sperrmüllabfuhr der Städte und Gemeinden hinweisen, da wir eine Abnahme nicht grundsätzlich garantieren können. Vorrang haben zur Zeit alle kommunalen Anlieferungen wie Hausmüll und Sperrmüll sowie die Container der Bauhöfe (nach Voranmeldung). Bioabfallanlieferungen sind von den Einschränkungen nicht betroffen.

Wir bitten in dieser schwierigen Situation um Ihre Unterstützung und Verständnis dafür, dass wir zur Zeit nicht alle Sperrmülldirektanlieferungen abfertigen können. Auch müssen wir in dieser Situation in jedem Fall auf die vorgeschriebenen Annahmebedingungen bestehen und werden Sie strikt umsetzen. Bei Anfragen Ihrer Bürger verweisen Sie bitte zunächst auf Ihr kommunales Einsammelsystem. Ansonsten können Sie auf unsere Service Telefon verweisen (06451 / 743 – 746), damit wir weitere Auskünfte geben können.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung


Veranstaltungen

Anfragen derzeit nur per Email möglich - Angebot für Smartphone-Einsteiger von Schüler(innen) der Cornelia-Funke-Schule

Termin: 23.08.2019
Cornelia-Funke-Schule Anfragen derzeit nur per Email möglich - keine regelmäßigen Termine/Treffen [Mehr]

Kirmes in Schiffelbach im "Alten Machinenschuppen"

Termin: 24.08.2019
Kirmes in Schiffelbach im "Alten Machinenschuppen" [Mehr]

Museums-Fest

Termin: 24.08.2019
Museum Museums-Fest [Mehr]