Trinkwasser/Wasserwerte

Trinkwasser beziehungsweise Leitungswasser wird in Deutschland sehr streng kontrolliert und kann daher unbedenklich und ohne weitere Behandlung getrunken werden. Trinkwasser muss frei von Krankheitserregern, genusstauglich und rein sein. Diese Qualitätsanforderungen sind durch Gesetze, Richtlinien und Verordnungen festgelegt. Sie müssen von den Wasserversorgungsunternehmen gewährleistet werden und unterliegen einer ständigen Kontrolle durch die Überwachungsbehörden.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie weitere wichtige Informationen rund um das Thema Trinkwasser und Grundwasser:

Übersicht der Wasserwerte und Härtegrade im Versorgungsgebiet der Stadt Gemünden (Wohra)

Informationen des Regierungspräsidiums Kassel

Informationen des Hessischen Landesamtes für Natur, Umweltschutz und Geologie