Aktuelles

 Hier finden Sie Informationen und Termine zu folgenden Themen:


- Mädchenbus Nordhessen
 


Bürgersprechtage der Versorgungsverwaltung:

Im Rahmen des Opferentschädigungsrechts (OEG), des Schwerbehindertenrechts (SGB IX) und des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetztes (BEEG) wird den Bürgerinnen und Bürgern bei persönlichen Vorsprachen Hilfestellung geboten.

Im Jahr 2018 werden daher am

Mittwoch, 14. März 2018 und
Mittwoch, 10. Oktober 2018

in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Stadthaus, Magistratssitzungszimmer in Frankenberg (Eder), Obermarkt 7 -13 jeweils Sprechtage abgehalten.

Betreuungsgeldanträge sind auf dem Rathaus der Stadt Gemünden (Wohra), Zimmer 5 erhältlich.

In Hessen sind für die Annahme und Bearbeitung von Anträgen auf Betreuungsgeld die Ämter für Versorgung und Soziales zuständig:
Hessisches Amt für  Versorgung und Soziales
Mündener Straße 4
34121 Kassel
Tel.: 0561/2099 - 0
Fax: 0561/2099 240
E-Mail: poststelle@havs-kas.hessen.de

Weitergehende Informationen sowie das Antragsformular und Hinweise zum Ausfüllen können Sie über das Internet http://betreuungsgeld-beantragen.com erhalten.